Neue Produkte

Neue Produkte

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für den Erwerb von sämtlichen Produkten, welche von der LEHMHUUS AG im Sortiment geführt werden. Die vorliegenden AGB gelten insbesondere auch für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunde und uns als Betreiber des Onlineshops www.yourshop.lehmhuss.ch abgeschlossen werden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Ihnen als Kunde gelten als nicht übernommen. Änderungen zu diesen AGB gelten nur, wenn diese durch uns schriftlich akzeptiert werden.

Anwendbar ist jeweils die aktuell gültige Fassung der AGB zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung.

2. Angebote

Tone, Glasuren und Rohstoffe sind Naturprodukte. Wir sind bestrebt, konstant dieselbe Qualität zu liefern. Dennoch ist es Tatsache, dass beim Abbau aus der Natur verschiedene Zusammensetzungen gefördert werden. Kleinere und grössere Farbänderungen und abweichende Zusammensetzungen bei Glasuren und Tonen bleiben deshalb ausdrücklich vorbehalten und sind – ohne anderweitige schriftliche Zusagen - unvermeidlich.

Die Darstellung der Produkte auf der Webseite, in Katalogen oder auf Etiketten erfolgt unverbindlich. Wir behalten uns das Recht vor, das Warenangebot und deren Darstellung jederzeit zu modifizieren und bestimmte Produkte aus dem Sortiment zu nehmen. Jegliche Haftung für Schreibfehler, unrichtige oder unvollständige Angaben und Darstellungen ist ausgeschlossen.
 

3. Bestellungen

Sie können per Telefon, per Post, im Laden oder über die Webseite bestellen.

Die Darstellung der Produkte auf der Webseite stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können die Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren.

Nach Abgabe Ihrer Bestellung über die Webseite erhalten Sie eine automatisch erzeugte Bestelleingangsbestätigung. Diese beinhaltet die Daten Ihrer Bestellung sowie einen Link zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie abspeichern und ausdrucken können. Durch die Bestelleingangsbestätigung kommt noch kein Vertrag zustande; die Bestelleingangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Der Kaufvertrag kommt beim Kauf über die Webseite erst zustande, wenn wir Ihnen die Vertragsannahme erklären. Die Vertragsannahme erklären wir, in dem wir Ihnen innerhalb von vier (3-5) Arbeitstagen entweder eine Rechnung stellen, den Auftrag bestätigen (via Auftragsbestätigung), per E-Mail bestätigen, dass die Ware unser Lager verlassen hat (Versandbestätigung) oder die Ware an die von Ihnen gewählte Adresse liefern.

Der Vertrag kommt nur über diejenigen Artikel zustande, die in unserer Rechnung, der Auftragsbestätigung oder Versandbestätigung ausdrücklich aufgeführt sind. Daraus ergibt sich auch abschliessend der Leistungsumfang.
 

4. Preise

Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise in Schweizer Franken (CHF), das heisst, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Der Preis für vorbestellte Artikel kann sich zwischen dem Zeitpunkt, an dem er auf unserer Website zur Vorbestellung angeboten wird, und dem Erscheinungs- beziehungsweise Versanddatum manchmal noch ändern. In diesem Fall berechnen wir selbstverständlich den niedrigeren Preis.

Preis- und Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Sämtliche Angebote sind freibleibend. Irrtümliche Angaben und Druckfehler vorbehalten.
 

5. Versand und Lieferungen

Die auf der Webseite angezeigten Standardprodukte werden in der Regel innerhalb von 2-4 Tagen ausgeliefert; ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Allenfalls kommunizierte Liefertermine sind unverbindlich und Abweichungen bleiben vorbehalten, sofern nicht schriftlich eine anderweitige Zusage erteilt wurde.

Bitte die Lieferfristen beachten, welche auf unserer Website zum jeweiligen Produkt angegeben sind. Ein Lieferverzug führt nie zu einer Reduktion des Verkaufspreises.

Sollte einer der von Ihnen bestellten Artikel nicht an Lager sein, ist die Auslieferung der übrigen Artikel davon nicht betroffen. Fehlende Artikel werden Ihnen schnellst möglichst und portofrei nachgeliefert.

Für Kunden mit Sitz in der Schweiz gilt: Unsere Leistung ist eine Schickschuld und ist mit der Übergabe an die Transportperson erfüllt. Nach der Versendung geht die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs der Ware auf Sie über. Wir haben für ein Verschulden des eingesetzten Transportunternehmens nicht einzustehen.
 

6. Rückgaberecht

Sofern es sich beim Kunden um eine natürliche Person handelt, gewähren wir im nachfolgenden Umfang ein Rückgabe- bzw. Widerrufsrecht. Für juristische Personen besteht kein Rückgaberecht.

Für Kunden aus der Schweiz gewähren wir auf freiwilliger Basis ein Rückgaberecht. Das Rückgaberecht gilt bei allen Bestellungen – unabhängig vom Verkaufskanal. Die Rückgabe ist innerhalb von 14 Kalendertagen nach Abholung bzw. ab dem Datum des Poststempels oder der Liefer- bzw. Empfangsbestätigung möglich. Das Rückgaberecht steht unter der Voraussetzung, dass die Ware unbeschädigt, vollständig und ungeöffnet (Plastikfolie, Siegel o.ä.) zurückgegeben wird.

Die Kosten für die Rückgabe sind von Ihnen selbst zu tragen. Dem retournierten Produkt ist der Lieferschein oder die Rechnung beizulegen, damit wir Ihnen den Betrag umgehend gutschreiben können. Auf dem Lieferschein oder der Rechnung ist der Grund für die Rückgabe anzugeben, dies dient uns, um etwelche Fehler zu erkennen und zu beheben.

Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind Sonderanfertigungen.

Eine Beschädigung auf dem Transportweg muss uns innerhalb von 48 Stunden mitgeteilt werden. Sonst erlischt der Anspruch auf einen kostenlosen Ersatz.
 

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der LEHMHUUS AG.
 

8. Zahlung

Bei Käufen über die Webseite, per Telefon, per Post oder per Fax, sowie in unserem Ladengeschäft, erfolgt Ihre Zahlung gegen Rechnung, Kreditkartenzahlung oder Twint. Bei der Wahl Kreditkarten übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten. Nach Nachweis Ihrer Legitimation als rechtmässiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach der Bestellung Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte damit belastet.

Vorauskasse

In Einzelfällen behalten wir uns die Lieferung gegen Vorauszahlung vor.

Lieferungen ins Ausland erfolgen ausschliesslich gegen Vorauskasse.

Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung wird Ihnen die Rechnung mit der Warenlieferung übergeben. Die Rechnung ist innerhalb von 21 Tagen zahlbar. Lieferschein und Rechnung sind in der Regel dem Paket beigelegt.
 

9. Zahlungsverzug

Der Verkäufer ist bei Zahlungsverzug berechtigt, nachfolgende Bestellungen des Käufers zu stornieren und die allfälligen Mahnungs- und/oder Betreibungskosten, sowie allfällige Verzugszinsen dem Kunden zu belasten. Der Verkäufer erhebt ab der 2. Mahnung eine Umtriebs Entschädigung von CHF 20.-. Bei einer Betreibung verrechnen wir separat CHF 50.- und 5% p.a. Verzugszins auf den ausstehenden Betrag.
 

10. Gewährleistung

Sie prüfen die gelieferten Produkte umgehend nach Erhalt auf allfällige Mängel. Entsprechende Reklamationen sind innerhalb von fünf (5) Tagen nach Erhalt der Produkte geltend zu machen. Spätere, d.h. während der Gewährleistungsdauer zum Vorschein kommende Mängel, sind sofort nach deren Feststellung zu melden. Die Gewährleistung erlischt, wenn Produkte trotz erkennbarer Mängel Ihrerseits weiterverarbeitet werden.

Die LEHMHUUS AG leistet Gewähr durch die Behebung von Mängeln. Dies geschieht durch Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung). Schlägt die Nacherfüllung fehl, sind Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dies gilt nicht im Falle unerheblicher Mängel. Ein Recht auf Preisminderung ist ausgeschlossen.
 

11. Haftungsbeschränkung

Unsere Haftung für handelsübliche Qualität der angebotenen Artikel wird begrenzt, entweder auf Ersatzlieferung oder Behebung begründeter Mängelrügen. Für Folgeschäden kann keine Haftung übernommen werden. Bei leichter Fahrlässigkeit wird die Haftung auf den Faktura Wert des Produktes, durch welches der Schaden verursacht wurde, beschränkt.
 

12. Datenschutz

Die LEHMHUUS AG nimmt nur die zwingend benötigten Daten auf und benutzt diese im Rahmen der Abwicklung der Bestellung sowie mit dem Zweck, dem wiederkehrenden Kunden das Einkaufen so einfach wie möglich zu gestalten. Die persönlichen Daten werden vertraulich behandelt, es erfolgt keine Weitergabe an Dritte zu Werbezwecken. Die Erhebung und die Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns ist in der Datenschutzerklärung erläutert. Diese bildet einen integrierenden Vertragsbestandteil dieser AGB. Die Datenschutzerklärung ist unter www.yourshop.lehmhuus.ch/de/content/2-rechtliche-hinweise abrufbar.

Sie willigen in die Speicherung der von Ihnen im Rahmen einer Bestellung oder anderweitig übermittelten personenbezogenen Daten zur Vertragsabwicklung ein. Zudem sind Sie einverstanden, dass von Ihnen mitgeteilte Daten sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite wie auch Informationen zu Ihren Transaktionen analysiert werden können, um Ihnen personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services zu kommunizieren.

Wir nutzen Ihre Daten nur in dem gesetzlich erlaubten Rahmen. Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihr Einverständnis erfordert, werden wir Sie jeweils um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten. Sie können das einmal gegebene Einverständnis jederzeit widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen.
 

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht. Gegenüber Kunden, welche natürliche Personen sind, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dem Kunden dadurch nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährt wird. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten die Rechtsverhältnisse unterstehend dem schweizerischen Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist Arlesheim/BL.

Erfüllungsort für unsere Lieferungen sowie für Zahlungen ist Aesch/BL.


LEHMHUUS AG

Aesch/BL, 1. März 2023