Neue Produkte

Neue Produkte

Unterglasurfarben ROK

Unterglasurfarben ROK

ROK Unterglasur- und Dekorfarben
Optimaler Brennbereich 1030°C - 1150°C. Max. Temperatur 1250°C

Die 16 Farben sind nach kurzem umrühren streichfertig und können sehr präzise mit Pinsel, Stempel oder durch spritzen einfach aufgetragen werden. Die ROK Unterglasurfarben können auch untereinander gemischt und mit Wasser verdünnt werden. Bei höheren Temperaturen (1150°C - 1250°C) können sich die Farben verändern. Mit einer zusätzlichen Transparent Glasur (Bsp. ROK 511) kann die Farbintensität verstärkt werden.

Verwendung in der Unterglasur Maltechnik
Die Farben werden auf den geschrühten Scherben aufgetragen und nachträglich mit einer geeigneten Transparent Glasur glasiert (Bsp. ROK Nr. 511). Beim Auftragen der Transparentglasur darauf achten, dass die Unterglasurfarben nicht verwischt werden, ggf. vor dem Glasieren nochmals Rohbrennen. Der Glasurbrand erfolgt entsprechend der Brenntemperatur der Transparentglasur.

Verwendung in der Majolika- und Fayence Technik
Die Dekorfarben werden auf eine weisse ungebrannte Glasur (Bsp. ROK 514) aufgetragen, welche beim anschliessenden Glasurbrand in die darunterliegende weisse Glasur ausschmilzt und einsinkt.
Eine Transparentglasur kann zusätzlich aufgetragen werden, ist aber nicht unbedingt nötig (in diesem Fall vorher nochmals Rohbrennen).


Aktive Filter